*
Wittigsthal
Menu

Die Firma Eisenwerk Wittigsthal hat Ihren Hauptsitz in Johanngeorgenstadt. Vielen ist das Werk durch die früher weit bekannte Produktion von  emaillierte Badeöfen ein Begriff, die auch heute noch - wenn auch in geringerer Stückzahl - produziert werden.

Seit der Privatisierung 1992 wurden die Bereiche Blechbearbeitung, Lackierung und Emailllierung ausgebaut und modernisiert. Es wurde ein komplettes Programm an Mess- und Verteilerstationen durch die Systempartnerschaft Allmess-Wittigsthal entwickelt.

Verbunden mit einem Eigentümerwechsel wird seit 2008 als weiteres Standbein der Maschinen- und Stahlbau weiter ausgebaut. Hier werden u. a. innovative Lösungen für den Bereich Tunnelbau entwickelt.

UPfix

Eines der ersten neuen Produkte nach der Privatisierung war der UPfix. Damit ist eine Montage von Unterputzwasserzählern schnell und einfach zu bewerkstelligen. Nichts ist schief, die seitlichen Halterungen sichern einen problemlosen Zählertausch nach Ablauf der Eichfrist, auch wenn die Messkapsel etwas fester im Unterteil sitzt. Das nur DVGW-geprüfte Ventile verwendet werden, versteht sich von selbst. Und Wärmedämmung im Bereich der Warmwasserzähler sollte eigentlich bei heutigen Energiepreisen zum Standard gehören - beim UPfix ist sie bereits inklusive.

Neben der Standardausführung gehören heute auch Varianten mit Pressanschluss und Rotguss-Ausführungen zum Produktprogramm.

Maßbild UPfix plus

Technik-Info UPfix RGW

Mess-Stationen

Schneller planen, einfacher montieren. Halten Sie sich den Rücken frei für Aufgaben, die Ihre ganze Aufmerksamkeit erforden.

Wiitigsthaler Mess-Stationen bieten für fast jede Einbausituation die optimal vorgefertigte Lösung. Egal ob es sich um Wohnungs- oder Etagenlösungen, Heizung und/oder Sanitär handelt, spezielle Anforderungen an die Abdeckungen gestellt werden (befliesbar, funkfähig, Edelstahloptik) - bei Wittigsthal finden Sie das passende.

Verteilersysteme und -stationen

Egal ob Heizkörper- oder Fußbodenverteiler, mit oder ohne Schrank, Anschlüssen waagerecht oder von unten, mit oder ohne Wärmezähler - die passende Variante finden Sie im Sortiment von Wittigsthal.

Die Verteilersysteme werden als Komponenten verkauft, die für den jeweiligen Anwendungsfall passend zusammengestellt werden können.

Verteilerstationen sind komplett vorinstalliert und dichtgeprüft, montiert in Schränken mit einer Einbautiefe von 90..140 mm und in einer Höhe von 730..795 mm

Regelstationen

Flächenheizungen liegen voll im Trend. Gerade im Bereich der (Teil-)Modernisierung entsteht häufig der Wunsch nach  Fußbodenheizung. Kleine Flächen werden dabei häufig über Rücklauftemperaturregelungen realisert - damit ist aber nur eine Temperierung der Fußbodenoberfläche möglich.

Die nebenan abbgebildete Kompaktstation z. B. beinhaltet eine komplette  Regelung für die niedrige Vorlauftemperatur für den Fußbodenkreis, die fest eingestellt wird (optional witterungsgeführt). Bis zu max. 14 kW Wärmeleistung können so für 2..12 Fußbodenkreise zur Verfügung gestellt werden - komplett vormontiert und anschlussfertig.

Größere Regelstationen ermöglichen optional neben der Versorgung der Fußbodenheizung auch den Anschluss von Heizkörperkreisen. Der Wärmebedarf kann dabei für beide Bereiche mit einem Wärmezähler erfasst werden.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail